• Ludwig-Börne-Schule
  • Ludwig-Börne-Schule
  • Ludwig-Börne-Schule
  • Ludwig-Börne-Schule
  • Ludwig-Börne-Schule
  • Ludwig-Börne-Schule
  • Ludwig-Börne-Schule
  • Ludwig-Börne-Schule
Vom 08.05. bis 19.05.2017 nahmen Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen an einer Arbeitserprobung im bbw teil.
Für jeweils 3 Tage konnten sie erste Einblicke in verschiedene Berufsfelder erhalten:
Raumausstattung, IT, Gastronomie, Holz, Farbe, Büro, Metall und Textilreinigung.
Die tägliche Arbeitszeit von 9.00 bis 16.00 Uhr war sehr lang, aber alle waren mit Eifer dabei.
Vielleicht hat ja der ein oder andere eine Idee für das Praktikum in der 8. Klasse bekommen?
 
 
2017 05 19 BBW1

Weiterlesen ...

Im Namen der Stadt Frankfurt am Main waren alle Schulsprecherinnen und Schulsprecher der Stadt Frankfurt in den Römer eingeladen.

Die Stadt wollte sich auf diesem Weg für das Engagement in den Schulen bedanken.

Stellvertretend für alle SV-Mitglieder nahmen für die Ludwig-Börne-Schule die Schulsprecherin Rania Mazori,
der Schulsprecher Celil Sen und die Vertrauenslehrerin Frau Scheuermann teil.

 

roemr 2017 sn1

v.l.: Rania Mazori, OB Feldmann, Celil Sen, Frau Scheuermann

Weiterlesen ...

Den ersten Sommertag des Jahres haben wir gleich genutzt und sind für einen Tag an den Rhein gefahren. Nach der Ankunft in Sankt Goarshausen ging es gleich steil bergauf. Vorbei an der Burg Katz direkt zum Loreleyfelsen, wo wir die tolle Aussicht auf das Mittelrheintal genießen konnten.

Der Höhepunkt des Ausflugs war aber die Sommerrodelbahn! Hier hatten wir jede Menge Spaß und wir versuchten fast alle einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufzustellen

Nach dem Rückweg entlang des Rheinufers, sind wir um einige schöne Stunden und Sonnenbrände reicher, nach Frankfurt zurück gefahren.

Klasse 6A

 

2017 05 17 Loreley2

Weiterlesen ...

Schachmeisterschaften

In diesem Jahr wurde innerhalb der Klasse 6A erstmals eine Schachmeisterschaft ausgetragen. Schon während der Vorrunde  kam es zu zahlreichen spannenden  Partien und die Entscheidung über Sieg oder Niederlage entschieden häufig kleinste Fehler.

Ab dem Halbfinale wurden die Partien hochklassig und Spielzüge wie die „Spanische Eröffnung“ und die „Norwegische Verteidigung“ gehörten dem Standardrepertoire an. Während sich Adil im ersten Halbfinale gegen Nik knapp durchsetzen konnte, gewann Fillip, erst nach mehreren Wochen und 7 Remis, gegen Aleksi.

Im Finale konnte sich dann Fillip gegen Adil durchsetzen und Aleksi erreichte noch den dritten Rang. 

 

2017 05 16Schachturnier

Am 11.02.2017 fand zum 6.Mal in der Ludwig-Börne-Schule ein Tag der offenen Tür statt.

Von 11.00 - 14.00 Uhr konnten sich viele Besucher über das vielfältigen Angebot der Schule informieren.

Neben Führungen durch das Gebäude stellte die Nachmittagsbetreuung ihr Angebot vor, die Jugendhilfe organisierte eine Ausstellung zum Thema "Anders Sein", die PC-Fachräume waren geöffnet und ein Online-Hausaufgabenprojekt präsentiert, die sonderpädagische Förderung wurde vorgestellt, im Musikraum konnte jeder Musik mit der Schülerband Musik machen,der Theaterraum konnte besichtigt werden, es wurden Abschlusspräsentationen der 10. Realschulklassen gezeigt, in der Bibliothek konnte geschmökert werden, in der Turnhalle konnte ein Abenteuerparcour überwunden werden, im Chemie-Raum wurde experimentiert, im Kunstraum wurde getöpfert, über das Fach "Französisch wurde informiert, im DaZ-Unterricht wurden Geschichten geschrieben.

Zudem gab es in der Schülermensa ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken.

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben!

 

2017 02 11 TdoT 1

Weiterlesen ...

Am 25.01.2017 übergab Herr Minnert von der Sparkasse 1822 in der Turnhalle der Ludwig-Börne-Schule ein Netz gefüllt mit Bällen.
Die Fuß-, Basket- und Volleybälle sind eine angenehme Bereicherung des Angebotes in diesen Sportarten.
Die Schulgemeinde der Ludwig-Börne-Schule bedankt sich recht herzlich bei der Frankfurter Sparkasse von 1822 für die großzügige Unterstützung des Schulsports.


Sk 02 web

Weiterlesen ...

In der Woche vom 16.01. bis 20.01.2017 fand in der Schaworalle im Rahmen der Projektprüfung die Durchführungsphase zum Thema "Autos der Zukunft" statt.

Die Schüler stellten sich die Frage: "Sind Autos mit einem Elektromotor die Autos der Zukunft?"
Schwerpunkte waren Recherchen zur Geschichte der E-Autos, Vor- und Nachteile, Kosten und Klimawandel. Auch wurde ein kleines E-Auto selbst gebaut.

In der Prüfung am 24.01.2017 war der Prüfungsausschuss von diesem Projekt begeistert und die Schüler erhielten sehr gute Beurteilungen.

 

20022017 3 schaworalle web

Weiterlesen ...

Am Montag, den 27.01.2017, ist die Klasse 6A auf den Großen Feldberg zum Rodeln gefahren. Auf dem Weg dorthin waren wir alle aufgeregt. Oben angekommen schien die Sonne und es war eiskalt. Wir suchten nach der besten Schlittenbahn und dann durften wir endlich auf die Schlitten. Nach 3 Stunden Schlitten fahren, fuhren wir wieder nach Hause. Obwohl wir zum Schluss fast alle froren, war der Ausflug sehr schön und wir hatten viel Spaß.
Ayesha und Cissi (Klasse 6A)

 

2017 01 20 6a Rodeln1

Weiterlesen ...

Die Schüler der Abschlussklasse 9B besuchten das von der Johann-Wolfgang-Goethe Universität angebotene Schülerlabor. Dort konnten die Absolventen ihre Neugierde an chemischen Prozessen nachgehen...

 

 

 

 

Stundenplan

 bitte hier klicken und mit Kennung und Passwort anmelden.

Tag der offenen Tür

Samstag,

11.02.2017
11 - 13.00 Uhr

Impressionen vom letzten Tag der offenen Tür finden Sie hier: pdf symbol Impressionen

Aktuelle Termine

Keine Veranstaltungen gefunden