• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

23.10.2017 "Börnestein"

Der Film "Börnestein" ist als Projekt in den Lernferien im Sommer 2017 entstanden. Was ursprünglich als Trailer im Sinne eines Frankenstein-Films geplant war, entwickelte sich spontan zu einer Mischung aus Horrorfilm und Komödie.

Hierbei haben die Schüler der 5ten und 6ten Klasse alle Schritte einer Filmproduktion kennengelernt, schrieben selbst Drehbuch, führten Regie, kümmerten sich um alle Arbeiten am Set, spielten die Rollen, drehten und und und...

Alle Effekte, wie Donner, Blitz, Farbeinstellungen, Filter, z.B. "Amerikanische Nacht", wurden analog von den Schülern erzeugt.

Pädagogische Leitung: Stefanie Zellmann und Thomas Rösch

Drehorte: Ludwig-Börne-Schule, DRY-Café

Zum Inhalt:

Dr. Börnestein will in seinem Labor neues Leben erschaffen, doch es kommt zu einem tödlichen Unfall. Börnesteins Kreatur erwacht zum Leben und wird mit der modernen Welt konfrontiert, während das Böse irgendwo da draußen lauert...  

Der Film läuft am Samstag, den 11.11.17 um 14 Uhr im Gallus-Theater Frankfurt. Weitere Infos unter:

https://medienzentrum-frankfurt.de/visionale-programm-samstag

Börnestein Screenshot 500

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.